Beiträge

Fahr mit! Gemeinsam können wir die Welt verändern.

Appell der Veranstalterinnen

Frauen verändern die Welt
Auf der ganzen Welt arbeiten Frauen zusammen. Sie wollen das Leben von Frauen und Mädchen verbessern. 2013 startete der erste FANCY WOMEN BIKE RIDE
in Izmir in der Türkei (nachzulesen im Artikel „Fahrrad gleich Freiheit“ auf ZEIT ONLINE). Heute findet er in 150 Städten in 25 Ländern statt. Am selben Tag und überall mit der selben Bitte: autofreie Städte!
Nach der Premiere im letzten Jahr findet der FANCY WOMEN BIKE RIDE am 19. September zum zweiten Mal auch bei uns in Pforzheim statt.

Start: um 15 Uhr am Waisenhausplatz (zwischen Theater und CCP)
Ende: ca. 16.30 Uhr am Alten Schlachthof

Worum geht es?
Der FANCY WOMEN BIKE RIDE ist eine Fahrrad-Flanierfahrt durch die Stadt, organisiert von Frauen für Frauen und Mädchen.

Frauen und Mädchen sollen sichtbar und gleichberechtigt in unserer Gesellschaft sein. Wir möchten, dass sich jede Frau, jedes Mädchen ganz individuell und frei bewegen kann und wollen für sichere Fahrradwege in unseren Städten sensibilisieren.

Mission der Veranstalterinnen

Wie?

  • schmücke dich und dein Fahrrad farbenfroh oder verrückt
  • schlüpfe in dein liebstes buntes Kleid oder komm einfach so, wie du dich wohlfühlst
  • bring deine Freundinnen mit*
  • sei gut gelaunt

[* ggf. auch Freunde oder Männer unter der Bedingung: Ebenfalls in fancy Outfit und an diesem Tag ausschließlich zierend im Hintergrund.]

Unterstützer:

Der FANCY WOMEN BIKE RIDE wird in Pforzheim unterstützt von ADFC Kreisverband Pforzheim-Enzkreis, Critical Mass Pforzheim, Frauenbündnis Pforzheim-Enzkreis, Golden Hearts, Internationaler Bund, Kommunales Kino Pforzheim, Lilith e.V., pro familia Pforzheim, Q-PRINTS&SERVICE gGmbH (Fahrradwerkstatt), Soroptimist International Club Pforzheim-Enzkreis e.V., TERRE DES FEMMES e.V., VCD Pforzheim/Enzkreis e.V., und ZONTA Club Pforzheim.

Aktuelle Infos und Kontakt zu den Veranstalterinnen: @fancywomenbikeridepforzheim / FancyWomenBikeRidePforzheim@posteo.de

Frauen verändern die Welt für Frauen. Auf der ganzen Welt helfen Frauen zusammen, um Barrieren abzubauen, mehr Wahrnehmung zu erreichen und das Leben und den Alltag von Frauen und Mädchen in der Gesellschaft und ihrer lokalen Umgebung zu verbessern. Seit 2013 ist der FANCY WOMEN BIKE RIDE stetig gewachsen und findet heute schon in 120 Städten in 25 Ländern statt. Unsere internationale Bewegung setzt sich dabei für die Steigerung des Radverkehrs und eine zeitgemäße Aufteilung des öffentlichen Raums ein. Wir werden die Kampagne fortsetzen, weil uns die Erfahrung zeigt, dass lokale Frauenbewegungen den sozialen und kulturellen Wandel vor Ort am erfolgreichsten vorantreiben. Als Bewegung von Frauen für Frauen sind sie nah dran und wissen am besten, wie es in ihrer Gesellschaft um die Rechte von Frauen steht. Zusammen können wir die Welt verändern!

Pinar Pinzuti, Gründerin des FANCY WOMEN BIKE RIDE zum Weltfrauentag am 08. März 2021

Der FANCY WOMEN BIKE RIDE wurde 2013 im türkischen Izmir ins Leben gerufen und hat 2020 bereits in 120 Städten stattgefunden. Auch in Pforzheim waren letztes Jahr bei der Premiere über sechzig Teilnehmerinnen mit Geklingel, Spaß und DJ-Begleitung mit ihren geschmückten Fahrrädern in der Innenstadt unterwegs, um ein farbenfrohes Zeichen für die Rechte von Frauen zu setzen.

Zum Vormerken: Wenn die Corona-Pandemie es zulässt, rollt der FANCY WOMEN BIKE RIDE dieses Jahr am 19. September durch die Stadt. Weitere Infos findet ihr auf Instagram und auf Facebook.

Mehr über den FANCY WOMEN BIKE RIDE und seine Gründerinnen erfahrt ihr im Artikel „Fahrrad gleich Freiheit“ von Andrea Reidl auf ZEIT ONLINE.

Radlerinnen beim Fancy Woman Bike Ride

Anlässlich des Fancy Women Bike Ride am Sonntag, 20. September fuhren über sechzig farbenfroh und elegant bis schick gekleidete Teilnehmerinnen mit Geklingel, Spass und DJ-Begleitung mit ihren geschmückten Fahrrädern durch die Stadt. Am Strassenrand winkten die Bürger und es gab ein tolles Gemeinschaftsgefühl, so dass die ursprünglich eher kurz angedachte Demonstration in mehrere Verlängerungen ging. Denn die Damen begannen die Route mehrfach einfach nochmal von vorne, was den begleitenden Polizisten um seinen Feierabend bangen ließ.
Der Fancy Women Bike Ride ist eine Veranstaltung von Frauen für Frauen, um sich an die befreiende Freude am Radfahren zu erinnern. Beim ersten Fancy Women Bike Ride (FWBR) in Pforzheim sollten mehr Frauen dazu ermutigen werden, das Fahrrad stärker in den eigenen Alltag zu integrieren. Der FWBR ist vor 7 Jahren in der türkischen Stadt Izmir entstanden und wird in über 120 Städten weltweit gefeiert. Ziel der gemeinsamen Fahrradtour ist ein Zeichen der Solidarität mit Frauen in anderen Ländern, die in ihrer Gesellschaft leider noch heute daran gehindert werden mobil, unabhängig und frei zu sein.

Die Aktion wird wiederholt. Bei Interesse, melde Dich einfach bei unserem Newsletter an (newsletter [at] fahrradstadt-pforzheim [punkt] de).